110
Banner2 - Kopie

06.10.2010: Ich habe gestern die überarbeiteten Verbreitungskarten online gestellt! Die dort angegebenen Punkte stellen NICHT den tatsächlichen Ort der Kolonie dar, sondern sollen lediglich optisch darstellen, wie viele Brutpaare in den einzelnen Kreisen vorhanden sind! Mein Dank gilt hier M.Wagner von der GNOR Süd für die Überarbeitung der Karten!

05.10.2010: Bitte UMGEHEND die Kartierungsbögen an mich zurück schicken! Danke!

15.08.2010: Eine erste Übersicht über die Brutpaarentwicklung in RLP finden sie HIER!

13.08.2010: Wir bitten alle Kartierer Ihre Ergebnisse umgehend zu verschicken, damit man zeitnah auswerten kann, wie erfolgreich die Brutsaison 2010 gewesen ist! Kontaktadresse HIER

01.08.2010: Der AK Bienenfresser der GNOR trifft sich zu seinem zweiten Treffen. Dieses findet am SA, den 14.August 2010 um 15 Uhr im Haus der Vereine in Kerzenheim statt. Jeder Interessierte ist herzlichst eingeladen. Eine Anfahrtsbeschreibung finden sie HIER

25.07.2010: In einigen Kolonien sind die ersten Jungvögel ausgeflogen!

08.06.2010: Nachdem nun eine erste Erfassungsrunde abgeschlossen ist, sieht es so aus, als ob der Bienenfresser nun immer mehr “in die Fläche” geht. Einige neue Kolonien wurden gemeldet. Bleibt abzuwarten, wie sich die Brutsaison entwickelt und wie viele Brutpaare es 2010 in RLP gibt.

19.05.2010: Seit dem 16.05. werden nun auch bei uns in RLP vermehrt wieder Bienenfresser in den bekannten Kolonien beobachtet. In diesem Jahr sind die Vögel rund eine Woche später aus ihren Überwinterungsgebieten zurück gekommen, was evtl. mit den bis jetzt bescheidenen Witterungsverhältnissen zu tun haben könnte!

29.04.2010: In Sachsen-Anhalt wurden die ersten Bienenfresser beobachtet!

10.02.2010: In der abgeschlossenen Brutsaison 2009 brüteten in Ostdeutschland ca. 405 BP!