110
Banner2 - Kopie

Literaturverzeichnis

Eine Zusammenstellung von Literatur, die sich mit dem Bienenfresser in Rheinland-Pfalz beschäftigt. Ich übernehme keine Verantwortung auf Vollständigkeit und richtige Zitierweise!

Bastian et al (2013): Der Bienenfresser (merops apiaster) in Deutschland, Fauna und Flora Rheinland-Pfalz (12), 861-894.Landau

Bastian A., Bastian H.-V., Weiß Jörn (2011): Etablierung des Bienenfressers “Merops apiaster” in Rheinland-Pfalz. - In: Vogelwelt 132, S. 113-124.

Pittocopitis, Roswitha (2010). - Weitere  brutbiologische Daten von "Merops apiaster"  für 2008 und 2009, sowie die  Beschreibung der Massnahmen zur Abwehr von  Prädaptoren und deren Wirksamkeit. - In: Ornithologische Mitteilungen. - 62 (2010), S. 381-387.

Ramachers, Peter (2010): Erfolgreiche Erstbrut des Bienenfressers im Landkreis  Kaiserslautern, Fauna und Flora Rheinland-Pfalz (4),1311-1318.Landau

Bosselmann, J. & Wink, M.(2009): Das Vorkommen des Bienenfressers Merops apiaster in Rheinland-Pfalz. Ornithologische Mitteilungen 12, 400-404

Pittocopitis, Roswitha (2008). - Ergänzende Beobachtungen zu "Merops apiaster" unter  besonderer Berücksichtigung der Ursachen für einen sehr schlechten  Bruterfolg in 2007. - In: Ornithologische Mitteilungen. - 60 (2008), S.  112-119.

Pittocopitis,R. (2007): Dreijährige Studien an einer in Rheinland-Pfalz 2004 neu  entstandenen Brutpopulation von Merops apiaster: Ornithologische  Mitteilungen Jahrgang 59 Nr.07-08/2007: 260-276

Bastian,H. (2006): Bienenfresser - attraktive Neubürger in Rheinland-Pfalz - Pollichia-Kurier 23 (4) 11-15

Niehuis, M. (2003): Mitteilungen zum Vorkommen des Bienenfressers (Merops  apiaster) im Donnersbergkreis. Fauna und Flora in Rheinland-Pfalz 10  (1): 305-307. Landau

Bastian, A. (2003): Bienenfresser (Merops apiaster) brüten im Donnersbergkreis (Rheinland-Pfalz) Pollichia-Kurier 19 (2), 21-22

Niehuis, M. & G. Reder (2002): Gehäuftes Auftreten von Bienenfressern (Merops apiaster) in Rheinhessen-Pfalz. Fauna und Flora in Rheinland-Pfalz 9 (4): 1457-1458. Landau.

Niehuis, M., Lang, W. & H.-J. Schneider (2000): Weitere Nachweise des Bienenfressers (Merops apiaster) und Streufunde bemerkenswerter Vogelarten in der Pfalz. Fauna und Flora in Rheinland-Pfalz 9 (2): 701-704. Landau.

Jakobs,B. (1996): Ergänzende Bemerkungen zum Beitrag von E.-Chr. Walter:  Erstmaliger Brutnachweis für den Bienenfresser (Merops apiaster) im  Regierungsbezirk Trier - Dendrocopos 23 , 29-37

Walter, E.  (1996): Erstmaliger Brutnachweis für den Bienenfresser (Merops apiaster) im Regierungsbezirk Trier - Dendrocopos 23, 25-28

Niehuis, M.  (1993): Bienenfresser und Orpheusspötter - zwei neue Brutvögel in der  Südpfalz. Heimat-Jahrbuch 1994 des Landkreises Südliche Weinstrasse 16:  120-123. Otterbach/Kaiserslautern.

Niehuis, M. & O. Niehuis (1993): Bienenfresser (Merops apiaster) brüten 1993 erstmals erfolgreich in Rheinland-Pfalz - Fauna und Flora in  Rheinland-Pfalz 7 (1): 210-213. Landau

Niehuis, M., Kümmel, G. & F. Reiss (1984): Erste Nachweise des Bienenfressers (Merops apiaster) in der Pfalz Naturschutz und Ornithologie in Rheinland-Pfalz 3 (3): 512-515. Landau.